FAQ - Frequently Asked Questions

» Sinn und Nutzen der Plattform?

1. Was ist Brenz Nation?

Brenz Nation ist eine Initiative junger und engagierter Heidenheimer. Du hast hier die Möglichkeit, deine Ideen zu posten und so darauf aufmerksam zu machen.

Was braucht es für dich und deine Freunde unbedingt in Heidenheim? Was müsste sich ändern, um es attraktiver und ansprechender zu machen? Was möchtest du bewegen? Es gibt keinen Ort an dem man sich abends treffen kann! Die Busse fahren entweder zu selten oder sind überfüllt und überhaupt, es ist zu wenig geboten in der Stadt! Meckern war gestern- wenn du nichts machst, wer dann? Also her mit deinen Vorschlägen, Ideen oder Projekten und misch dich ein. Egal ob es um Musik, Medien, Kunst oder Sport geht- bring dich ein und tu was für deine Stadt! Ziel der Plattform ist es, dass alle an einem Strang ziehen und gemeinsam was in Heidenheim erreichen!

"Städte bieten für Jugendliche unendliche Möglichkeiten! Und wenn wir sie träumen und bauen, skaten und rumhängen lassen, dann entwickeln sie die Stadt und bereichern das Stadtleben." (Stephan Willinger)

2. Warum gibt es Brenz Nation?

Heidenheim ist der zweit älteste Landkreis in Baden-Württemberg, deshalb ist es wichtig die Stadt attraktiv für Euch, mit Euch und durch Euch, zu machen! Im Mai 2014 wurde hierfür ein Jugendforum veranstaltet, bei dem Jugendliche aus und um Heidenheim teilnahmen um Vorschläge zu sammeln, was in Heidenheim noch passieren könnte.

Im Schnitt engagieren sich 30% der Jugendlichen. 35% würden sich gerne engagieren, wissen aber nicht wie. Dafür wurde diese Plattform geschaffen. Ein Raum zum gemeinsamen Ideeentwickeln, sich Auszutauschen und Projekte zu unterstützen die ihr selber gut findet.

3. Wer steckt dahinter?

Entwickelt wurde die Plattform von der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement "Ich für uns", der Stadt Heidenheim, in Zusammenarbeit mit Graustich - Agentur für Design, Strategie und Vision.

4. Warum soll ich mich engagieren?

Heidenheim ist der zweit älteste Landkreis in Baden-Württemberg, deshalb ist es wichtig die Stadt attraktiv für Euch, mit Euch und durch Euch, zu machen! Im Mai 2014 wurde hierfür ein Jugendforum veranstaltet, bei dem Jugendliche aus und um Heidenheim teilnahmen um Vorschläge zu sammeln, was in Heidenheim noch passieren könnte.

Im Schnitt engagieren sich 30% der Jugendlichen. 35% würden sich gerne engagieren, wissen aber nicht wie. Dafür wurde diese Plattform geschaffen. Ein Raum zum gemeinsamen Ideeentwickeln, sich Auszutauschen und Projekte zu unterstützen die ihr selber gut findet.

5. Wie kann ich mich engagieren?

Hierfür gibt es zahlreiche Ideen und Vorschläge. Auf dieser Plattform werden Projekte vorgestellt, die ein anderer User umsetzen möchte, dafür aber Leute sucht, die ihm dabei helfen. Klick dich durch, vielleicht findest du etwas passendes.

Oder du hast eine Idee im Kopf, brauchst aber noch Menschen die dir dabei helfen das Projekt zu verwirklichen? Dann stelle dein Projekt online. (Ansonsten kannst du auch gerne einmal bei „Ich für uns“, der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement in Heidenheim vorbei kommen und schauen welche Projekte in Heidenheim schon existieren. Wer weiß, vielleicht ist das Richtige für dich dabei.)

6. An wen wende ich mich, wenn ich fragen habe?

Hier steht dir der Betreuer der "Brenz Nation" Plattform zur Verfügung. Schicke ihm einfach eine Email. Er wird dir so schnell wie möglich antworten.

7. Wie werde ich eine Success Story?

Sei mutig und begeistere Leute von deiner Idee. Überlege, was du alles brauchst, damit deine Idee realisiert/umgesetzt wird. Erzähle, was du genau vorhast.

Ein Success Story ist eine Geschichte, die nicht verstauben darf, sondern erfolgreich abgeschlossen wird.

8. Ich habe ein Projekt gestartet finde aber keine Mitstreiter?

Das wichtigste, nicht aufgeben!

Überlege dir an was es liegen könnte. Ist dein Projekt vielleicht schwer umsetzbar? Gibt es schon ähnliche Projekte in deiner Nähe oder auf der Plattform? Geht aus deiner Beschreibung nicht klar hervor, was du mit deiner Idee erreichen möchtest? Oder hast du das Projekt erst vor kurzem Online gestellt?

» Technische Fragen

1. Wie erstelle ich ein Projekt?

Wenn du eine Idee hast, dann stehen dir folgende Funktionen zur Verfügung.

- Datenschutzrichtlinien erklären
- Projektdaten erstellen (Titel, Link, Kategorie)
- Beschreibung deines Vorhabens und mit Multimedia ausstatten
- Angabe der Ressourcen
- Festlegung der Deadline

Zudem kannst du dir überlegen wie du dein Projekt bekannt machen möchtest:
- Projekt automatisch bewerben über die Plattform
- Widgets für soziale Netzwerke wie Facebook
- Integration in die eigene Homepage

Wenn du das Gefühl hast, dass das Projekt formal steht, dann beantrage die Zulassung beim Administrator der Plattform. Nach der Prüfung kann das Projekt ein Startkapital von 500 Euro für Projektunterlagen erhalten.

2. Wann ist ein Projekt ein Projekt?

Das Projekt ist dann ein Projekt, wenn es von dem Plattform Betreuer als solches geprüft und zugelassen wurde.

3. Ich habe ein Versprechen gegeben, kann es aber nicht einhalten?

Es sollte nicht vorkommen! Wenn, dann versuche auch hier hilfsbereit zu sein. Nehme unbedingt Kontakt mit uns auf: Unter review@brenznation.de findest du einen Ansprechpartner. Bitte vergewissere dich auch, dass deine Email und dein Wunsch Gehör gefunden hat.

4. Wie trete ich mit den anderen in Kontakt?

Durch einen kleinen Button mit der Kennzeichnung "Kontakt" auf dem Benutzerprofils eines anderen Users, kann Kontakt zu diesem aufgenommen werden.

5. Wie kann ich mich anmelden?

Als aller erstes musst du deine Email Adresse angeben. Geschieht dies, wird dir ein Aktivierungslink zugesendet. Dann steht deiner Anmeldung nichts mehr im Wege

6. Mein Projekt wurde gestoppt, warum?

Wenn dein Projekt lange Zeit nicht bearbeitet wurde, oder Inhalte nicht gesellschafts- und öffentlich tauglich sind, werden diese gesperrt.

7. Ich gehöre zu einer gemeinnützigen Organisation und möchte Projekte unterstützen?

Wunderbar! Platzieren Sie ihr Angebot auf der Plattform als Einzelperson. Die zielgruppenadäquate Kommunikation ist ein elementarer Faktor für den Erfolg des Projekts.

8. Ich bin Unternehmer und möchte mich mit einbringen?

Uns freut es, dass Sie sich für das Kinder- und Jugendengagement interessieren. Sie können sich durch Zuverfügungstellung von Ressourcen wie Räume, Fahrzeugen oder Mitarbeitern einbringen. Hierzu muss der Ideenhaber oder der Administrator direkt über die Plattform kontaktiert werden, oder Sie melden sich als ein Community-Mitglied an und bestätigen Ressourcen und/oder die Teilnahme.

9. Ich bekomme keinen Aktivierungslink zugeschickt?

Probiere es erneut aus und kontrolliere deine angegebene Email Adresse. Falls es immer noch Probleme geben sollte, wende dich an den Betreuer der "Brenz Nation" Plattform.

» Sicherheit

1. Was geschieht mit meinen Daten?

Für Brenz Nation ist der Schutz der Privatsphäre und persönlicher Daten von großer Bedeutung. Diesem Aspekt schenken wir besonders im Rahmen unserer Internet-Seite www.brenznation.de hohe Beachtung. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie weiterer Vorschriften des Datenschutzes im Internet.

Um deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich zu schützen, setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Gemäß der technischen Entwicklung optimieren wir diese Maßnahmen kontinuierlich.

2. Ich werde belästigt, was soll ich tun?

Kontaktiere so schnell wie möglich den Betreuer von "Brenz Nation". Die Plattform ist für einen fruchtbaren Austausch zwischen verschiedenen Leuten da. Jegliche Art von Belästigung wird nicht akzeptiert.

3. Ich habe das Gefühl, das hier jemand mit unterschiedlichen Namen angemeldet ist, was soll ich tun?

Auch in diesem Fall, wende dich an den Betreuer von "Brenz Nation", dieser wird die Situation prüfen und verantwortlich betreuen.